logo_cn2 copy.jpg
cna -Wettbewerb 3TÜRME IN LIENZ -  mit A.Tschapeller und M.Steinlechner
cnarchitektur
columbosnext schema modell.jpg
Um für ein wahres Campusleben an diesem aussergewöhnlichen und eindrucksvollen Ort Platz zu schaffen, haben wir uns zum einen um einen „kleinen Fussabdruck“ der Gebäude in Form vertikaler Raumgefüge bemüht.
Vertikale Strukturen ermöglichen einen guten Ausblick vor allem an diesem Ort und beeinträchtigen die bestehenden Bauten kaum. Zudem wird wenig an Bodenfläche in Anspruch genommen.

Schon von der Brücke aus zu sehen, wird mit der Positionierung des Polytürme ein signifikantes Zeichen gesetzt. Er markiert die Eingangssituation des Areals und schirmt  die Freifläche von der Straße ab.

Ein modelliertes Gelände baut sich zwischen neuem Poly und dem Campus auf, nahe am Zugang zum Areal; ein grosser, frei geformter und bepflanzter Freiraum, der ein belebtes Forum schaffen wird.
Das Herz des Geländes bildet das Campus-Gebäude. Es bringt den Freibereich vor der alten TFBS am westlichen Ende zum Abschluss und ist in der Mitte der Gesamtanlage positioniert.
Der Schlussstein des gesamten Areals ist das LFUI-UMIT Gebäude. Der ausgedrehte Baukörper der Doppeltürme blickt direkt auf die Isel und die andere Uferseite.
columbosnext lienz more1.jpg
more?
scroll down!
columbosnext lienz grundrisse schnitte1.jpg
home
columbosnext lienz lageschnitt1.jpg
columbosnext schema 011.jpg